NEWS

Aktuelle Informationen
aus der Versicherungswelt

Täglich verunglücken fast 80 Kinder im Straßenverkehr

Nur ein kleiner Anteil der Verkehrsunfälle, bei denen Kinder verletzt werden, wird von den Kindern selbst verursacht. Für die Verkehrserziehung ist es dennoch wichtig zu wissen, was die häufigsten Fehler der Kinder als Fußgänger oder Radfahrer sind, die zu Unfällen führen. mehr...

Selbstständige: Weniger Steuern durch eine Altersvorsorge

Nicht nur Selbstständige können mit der staatlich geförderten Basis-Rente Einkommensteuer sparen und gleichzeitig ihre Alterseinkünfte erhöhen. Seit Anfang des Jahres ist die steuerliche Absetzbarkeit der Prämien dafür noch höher. mehr...

Schutzschirm für das eigene Haus

Es gibt zahlreiche Risiken, die einen hohen Schaden an einem Wohnhaus anrichten oder zur kompletten Zerstörung der Immobilie führen können. Vor viele dieser Gefahren gibt es zwar keinen 100-prozentigen Schutz, aber zumindest ist eine finanzielle Absicherung möglich. mehr...

Gut vorbereitet in den Urlaub

Damit der Urlaub, egal ob Kurztrip oder Fernreise, nicht wegen Kleinigkeiten scheitert oder aufgrund unerwarteter Vorfälle zum Desaster wird, helfen eine umfassende Planung sowie ein passender Versicherungsschutz. mehr...

Diese Rechte haben Patienten

Damit man sich nicht machtlos gegenüber Ärzten, Kliniken und Krankenkassen fühlt, ist es manchmal wichtig zu wissen, welche Rechte man als Patient hat. Hierzu gibt es umfangreiche kostenlose Informations- und Beratungsangebote sowie eine aktuelle Broschüre von offiziellen Stellen. mehr...

Millionenschäden durch Graffitis

Jedes Jahr werden hierzulande rund 100.000 Fälle von Sachbeschädigungen durch Graffitis bei der Polizei angezeigt. Die Dunkelziffer dürfte um einiges höher sein. Hausbesitzer, die im Falle des Falles die zum Teil hohen Reinigungskosten nicht alleine tragen wollen, können sich jedoch absichern. mehr...

Zeit für Kennzeichenwechsel bei Mofas und Co.

Jedes Jahr muss der Halter eines Mofas, Mopeds oder anderen zulassungsfreien Fahrzeugs zum 1. März das Versicherungs-Kennzeichen austauschen, um den gesetzlich vorgeschriebenen Versicherungsschutz nachweisen zu können. Ab 1. März 2018 sind die Kennzeichen blau-weiß. mehr...

Statistisch hat jeder fünfte Bürger einen Riester-Vertrag

Die Zahl der bestehenden Riester-Rentenverträge – eine Form der staatlich geförderten Altersvorsorge – ist seit Anfang 2017 weiter angestiegen, wie eine aktuelle Statistik belegt. Eine Variante ist besonders beliebt. mehr...

Wenn ein Kind plötzlich krank wird

Schnell kann ein Kind erkranken und muss zu Hause betreut werden. Für viele berufstätige Eltern ist dies oft nur eine schwer zu lösende Aufgabe. Grundsätzlich ist es daher für Arbeitnehmer wichtig zu wissen, was einem als Elternteil in diesem Fall gesetzlich zusteht. mehr...

Unwissenheit kann das Erbe kosten

Stirbt ein naher Angehöriger, hat man als Kind oder Ehepartner, beziehungsweise, wenn der Verstorbene weder verheiratet war noch Kinder hatte, als Eltern unter Umständen einen Anspruch auf einen Pflichtteil vom Erbe. mehr...